Arbeitshygiene/Arbeitssicherheit (Occupational Safety and Health)

Wir kümmern uns um Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz der Angehörigen der UZH mit dem Ziel, Unfälle und Erkrankung am Arbeitsplatz zu vermeiden. Gemäss Vorgaben der EKAS-Richtlinie 6508 werden systematisch Arbeitsplatzbegehungen durchgeführt und Gefährdungen ermittelt, welche zu Belastungen und Gesundheitsproblemen führen können. Zum Schutz der Arbeitnehmenden werden die dazu notwendigen organisatorischen, technischen und verhaltensbezogenen Massnahmen umgesetzt.